Achtsam am Berg

…und im Alltag!

Im Rahmen des Projektes „Achtsam am Berg“ werden Gäste und Gastwirte im UNESCO-Welterbe Dolomiten dazu ermutigt, sich am Berg respektvoll und umweltfreundlich – eben „achtsam“ – zu verhalten und die am Berg erlebten Verhaltensweisen mit ins Tal und damit in den Alltag zu nehmen.

 

Im Laufe des Projektes werden Workshops mit Verantwortlichen vor Ort durchgeführt, und es werden gemeinsam sinnvolle und konkrete Maßnahmen zu verschiedenen Themenschwerpunkten erarbeitet.

 

Ein erster Themenschwerpunkt wird das qualitativ hochwertige Trinkwasser in Südtirol sein. Dieses ist ein wertvolles Gut und steht besonders am Berg oft nicht im Überfluss zur Verfügung. Es werden verschiedene Trinkwasserpunkte entlang von Wander- und Radwegen erhoben und über verschiedene Online-Karten, wie zum Beispiel Refill Südtirol veröffentlicht.

 

Ein zweiter Themenschwerpunkt beschäftigt sich mit Abfallvermeidung am Berg. Zu diesem Schwerpunkt wird eine fundierte Recherche zum Thema „umweltfreundliche Trinkflaschen“ durchgeführt, und die Betreiber der Gastbetriebe am Berg werden bei ihrer Arbeit im Hinblick auf Abfallvermeidung beraten.

 

NEWS ZUM PROJEKT

Your Browser is not supported!

You are using an outdated browser. To have the best experience use one of the following browsers: