KlimaGemeinde

Das Programm KlimaGemeinde unterstützt Gemeinden Schritt für Schritt bei der Einführung und Umsetzung eines Energie- und Umweltmanagementsystems und zeichnet vorbildliche Gemeinden mit dem Siegel „KlimaGemeinde“ aus.

Im Rahmen des Programms werden unter anderem die Energie- und Wasserverbräuche gemeindeeigener Gebäude und Anlagen, das Mobilitätskonzept, die lokale Produktion erneuerbarer Energie und das Müllmanagement nach Nachhaltigkeitsaspekten analysiert, bewertet und verbessert. Ein wichtiger Schwerpunkt wird auch auf die interne Organisation der Gemeinde und auf die Kommunikation und Einbeziehung der Bürger:innen gelegt.

 

Das Programm KlimaGemeinde beruht auf dem European Energy Award (eea). Der eea ist zugleich Qualitätsmanagement und Zertifizierungssystem für Gemeinden. Insgesamt nehmen knapp 1.900 Gemeinden in ganz Europa am Programm teil.

Wir vom Ökoinstitut unterstützen aktuell folgende KlimaGemeinden bei der Planung und Umsetzung von Maßnahmen im Bereich Energieeffizienz und Klimaschutz: Lana, Jenesien, Ritten, Deutschnofen, Welschnofen, Altrei, Truden, Aldein, Montan, St. Ulrich, Franzensfeste, Natz-Schabs, Vahrn, Terenten, Bruneck, Badia, Corvara, Sand in Taufers, Ahrntal, Rasen-Antholz, Olang, Innichen und Sexten.

 

Einige dieser Gemeinden wurden mit Bronze, Silber oder Gold zertifiziert, hier sind die entsprechenden KlimaGemeinde-Profile zu finden: 20232021-2022, 2019, 2018, 2017

 

Akkreditierte KlimaGemeinde-Berater:innen des Ökoinstituts sind Sonja Abrate, Jana Wagner, Anna Solderer, Irene Senfter, Raphaela Hafner, Birgit Holzer und Klaudia Resch. Wenn auch Sie Interesse haben, mit Ihrer Gemeinde am Programm teilzunehmen, kontaktieren Sie uns gerne unverbindlich.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Agentur für Energie Südtirol – KlimaHaus, die als offizielle Trägerin und Garantin des Programms KlimaGemeinde fungiert, sowie auf der Seite des European Energy Award, dessen Bewertungs- und Zertifizierungssystem der KlimaGemeinde zugrunde liegt.

Allgemeine Tipps zum Energiesparen zu Hause und am Arbeitsplatz finden Sie in unserer Energiesparbroschüre.

KlimaGemeinde Berater:innen

Sonja Abrate
Jana Wagner
Anna Solderer
Irene Senfter
Birgit Holzer
Klaudia Resch
Ihr Browser wird nicht unterstützt!

Sie benutzen einen veralteten Browser, für den unsere Website nicht optimiert ist. Bitte installieren Sie einen der folgenden Browser: