Klimaschutz - weil ich's kann!

eine Jugendbegegnung zum Thema Klimawandel
9. bis 15. September 2013
Was?
"Klimaschutz - weil ich´s kann!" ist ein Ausstauchtreffen für junge engagierte Leute, organisiert von der Klimaschutzkoordination des Landes Tirol in Zusammenarbeit mit dem Jugendhaus Kassianeum in Brixen in Südtirol.

Wo?
Pfadfinderzentrum Igls bei Innsbruck

Wann?
9. bis 15. September 2013

Wer?
Hier bist du richtig, wenn du

zwischen 18 und 30 Jahre alt bist
das Gefühl hast, manche Dinge ändern zu wollen, aber nicht weißt wie
dich für das Thema Klimawandel und was damit zusammen hängt interessierst und
neue Leute und Ideen kennen lernen willst.

Kosten?
Die Kosten werden zur Gänze vom Programm Jugend in Aktion und vom Land Tirol übernommen. Die Teilnahme an der Jugendbegegnung ist für dich daher gratis. Für die Anreise nach Innsbruck musst du nur 30 % der anfallenden Kosten übernehmen.

Warum?
Die Schlagwörter Klimawandel, Erderwärmung und Treibhausgase sind in aller Munde. Doch was ist eigentlich der Klimawandel und was haben wir damit zu tun? Was kommt auf uns zu und vor allem, wie kann man den Klimawandel aufhalten?

Der Klimawandel ist wohl eines der brisantesten Probleme unserer Zeit. Wenn wir jetzt nicht Handeln, werden wir und die Generationen nach uns mit verheerenden Folgen zu kämpfen haben. Doch was tun, wenn die Verantwortlichen aus Politik und Wirtschaft nicht oder nur sehr zögerlich reagieren?

Wir sind davon überzeugt, dass einzelne einen mindestens ebenso großen Beitrag leisten können, bzw. dass es sogar unabdingbar ist, unser individuelles Verhalten zu überdenken, um der Erderwärmung entgegenzuwirken. Die Hinterfragung unserer konsum- und wachstumsorientierten Gesellschaft nimmt dabei eine Schlüsselrolle für die lebenswerte Gestaltung der kommenden Jahrzehnte ein.

Wir wollen uns mit dem Thema Klimawandel auseinandersetzen, mit Gleichgesinnten diskutieren und gemeinsam Wege finden, unser Klima zu schützen!

Programm? Gestalte deinen eigenen Leitfaden für klimabewusstes Handeln!
Im Laufe der Jugendbegegnung werden wir uns als Schwerpunkte verschiedenen für den Klimawandel verantwortlichen Sektoren widmen, wie Ernährung, Konsum und Abfall, Energie, Verkehr und Mobilität. In jedem dieser Bereiche gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten Treibhausgasemissionen einzusparen. Mit Unterstützung von ExpertInnen machen wir uns auf die Suche nach Maßnahmen und gestalten unser individuelles Ideenheft für eine klimabewusstere Lebensweise.

Neben ausgiebigen Diskussionsrunden sollen uns verschiedene Workshops und Exkursionen Anregungen und Ideen für den Leitfaden liefern.

  Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie  hier
 Zurück zur Liste 
 


 

Ökoinstitut Südtirol
Talfergasse 2
I-39100 Bozen, Italien
Tel. +39 0471 980048
Fax +39 0471 971906
E-Mail:
www.oekoinstitut.it
 
 
 
© 2017 Ökoinstitut Südtirol | MwSt-Nr. IT01385850217 produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
DE | IT