Vorhang auf für SÜDTIROL RADELT 2014, den 1. Südtiroler Fahrradwettbewerb

Nach dem Vorbild aus Vorarlberg und Tirol gibt es zum ersten Mal auch in Südtirol einen großen Fahrradwettbewerb. Von Mai bis September gilt es Fahrradkilometer zu sammeln und sich mit anderen Radlern und Radlerinnen zu messen – und zwar nicht im Wettrennen, sondern auf dem ganz alltäglichen Weg zur Schule oder zur Arbeit.
Wer kann mitmachen?
Mitmachen kann jede/r. Die Anmeldung erfolgt mit Zuordnung zum eigenen Betrieb, Gemeinde etc., der/die sich als Veranstalter registriert. Auch Einzelpersonen können mitmachen und als „freie RadlerInnen“ Kilometer sammeln.

Wie funktioniert es?
Einfach registrieren und von Mai bis September mindestens 100 km mit dem Fahrrad fahren. Wohin, wie schnell und wie oft ist dabei egal! Kilometerzählen geht über die Online-Plattform www.suedtirolradelt.bz.it. Und wer ein Team bildet, kann sich mit anderen Betrieben, Vereinen, Gemeinden oder Schulen messen.

Weitere Informationen
Factsheet
www.suedtirolradelt.bz.it

Der Fahrradwettbewerb ist eine Inititative der Business Location Südtirol (BLS) und des Ökoinstituts Südtirol, mit freundlicher Unterstützung der Landesumweltagentur und der Stiftung Südtiroler Sparkasse.
 Zurück zur Liste 
 


 

Ökoinstitut Südtirol
Talfergasse 2
I-39100 Bozen, Italien
Tel. +39 0471 057300
Fax +39 0471 057319
E-Mail:
www.oekoinstitut.it
 
 
 
© 2017 Ökoinstitut Südtirol | MwSt-Nr. IT01385850217 produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
DE | IT