Umweltfreundlich unterwegs mit Kind und Kegel

Gemeinsam mit der Abteilung Mobilität laden wir zum grenzüberschreitenden, Seminar und Austausch- und Vernetzungstreffen „Umweltfreundlich unterwegs mit Kind und Kegel“ ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Interreg-Projektes „Mobilität ohne Barrieren“ am 23. Oktober 2014, von 09.30-16.00 Uhr im Haus der Familie in Lichtenstern am Ritten statt.

Sobald Kinder ins Leben treten, wird eine umweltfreundliche Fortbewegung oft zur Herausforderung. Die Folge davon ist, dass Eltern, vermehrt zum Auto greifen. Dabei wird oft vergessen, dass umweltfreundliche Mobilitätsformen nicht nur kostengünstig sind, sondern auch sehr viele Vorteile für Eltern und Kinder mit sich bringen. VertreterInnen von Familien können über diese Vorteile informieren und dafür sensibilisieren. Zudem können sie die nötigen Voraussetzungen dafür schaffen, dass sich Familien entspannt, sicher und umweltfreundlich fortbewegen.
Dieses Seminar soll den VertreterInnen von Familien, die als MultiplikatorInnen fungieren, nützliche Informationen, Tipps und Hinweise geben, welche Sie an Familien in ihrem Verein bzw. in ihrer Gemeinde weitergeben können. Zudem soll das Seminar aufgrund der Inputs und des Austausches dazu anspornen, im Bereich familienfreundliche Mobilität das eine oder andere neue Projekte in die Hand zu nehmen.

Das genaue Programm finden Sie hier als Download. Die Teilnahme ist kostenlos!

Wir bitten um schriftliche oder telefonische Anmeldung bis Montag, 20.10.2014 bei:
Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, Andrea Seeber, Tel.: 0471 057304, E-Mail: seeber@oekoinstitut.it
 Zurück zur Liste 
 


 

Ökoinstitut Südtirol
Talfergasse 2
I-39100 Bozen, Italien
Tel. +39 0471 980048
Fax +39 0471 971906
E-Mail:
www.oekoinstitut.it
 
 
 
© 2017 Ökoinstitut Südtirol | MwSt-Nr. IT01385850217 produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
DE | IT