Presse

Probier amol

Probier amol

„Probier amol“ heißt es im neuen Projekt des Ökoinstitutes Südtirol/Alto Adige, welches die Möglichkeit bietet, einen nachhaltigeren, umweltfreundlicheren Lebensstil zu entdecken, indem Neues ausprobiert wird und kleine Gewohnheiten überwunden werden.
 
Weiterlesen
Mobilitätslehrgang

Mobilitätslehrgang

Vom Mobilitätsmanagement über die Raumplanung, von den Akteuren der Mobilität über die Gesetzgebung bis hin zur Kommunikation und Bürgerbeteiligung für eine nachhaltige Mobilität in Südtirol.
 
Weiterlesen
Südtirol radelt 2016: Landesweiter Fahrrad-Wettbewerb startet am 18. März

Südtirol radelt 2016: Landesweiter Fahrrad-Wettbewerb startet am 18. März

"Auf die Sattel, fertig, Kilometer sammeln!", heißt es auch dieses Jahr wieder, wenn am 18. März die dritte Auflage von „Südtirol radelt“ startet.
 
Weiterlesen
Der Fahrradwettbewerb Trentino startet in die erste Runde

Der Fahrradwettbewerb Trentino startet in die erste Runde

Vom 18. März bis 16. September 2016 findet zum erste Mal der trentinoweite Fahrradwettbewerb „Trentino pedala“ statt.
 
Weiterlesen
1. Lehrgang für Gemeinde-Energiebeauftragte war ein voller Erfolg

1. Lehrgang für Gemeinde-Energiebeauftragte war ein voller Erfolg


15 Gemeinde-Energiebeauftragte haben den Lehrgang abgeschlossen, der vom Ökoinstitut Südtirol / Alto Adige organisiert wurde.
 
Weiterlesen
Der Weg ist das Ziel: Fachtagung für nachhaltige Mobilität

Der Weg ist das Ziel: Fachtagung für nachhaltige Mobilität

Am 25. November fand die diesjährige grenzüberschreitende Mobilitätstagung in Bozen statt. Rund 100 BürgermeisterInnen, GemeindevertreterInnen, PlanerInnen und Interessierte waren der Einladung des Ressorts für Mobilität der Provinz Bozen und des Ökoinstituts Südtirol/Alto Adige gefolgt und haben sich zum Thema nachhaltige Mobilität neue Impulse geholt, Best-practice-Beispiele kennengelernt und sich untereinander ausgetauscht.
 
Weiterlesen
„Südtirol radelt“ - Pressemitteilung 22.09.2015

„Südtirol radelt“ - Pressemitteilung 22.09.2015

Dank „Südtirol radelt“ 300.000 Kilogramm CO2 und 480.000 Euro eingespart. Auflage 2015 toppt jene des Vorjahres
 
Weiterlesen
Lehrgang für  Gemeinde-Energiebeauftragte

Lehrgang für Gemeinde-Energiebeauftragte

Durch die Strategie KlimaLand 2050 ist den Gemeinden eine sehr wichtige Rolle zugeschrieben worden, vor allem weil sie als Bindeglied zwischen der zentralen Verwaltung und den Bür-gerInnen dienen und daher durch vorbildhafte Projekte, Beratungsdienste und Sensibilisie-rungsaktionen das Verhalten der BürgerInnen direkt und erfolgreich beeinflussen können. Daher ist es wichtig, durch die Ausbildung von Energiebeauftragten die Gemeinden mit den erfor-derlichen Kompetenzen für eine erfolgreiche Energiepolitik auszustatten.
 
Weiterlesen
Klimaschutz beginnt in der Gemeinde

Klimaschutz beginnt in der Gemeinde

Klimaschutz beschäftigt nicht nur internationale Klimakonferenzen – auch Gemeinden müssen sich vermehrt auf die Folgen des Klimawandels einstellen. Konkrete Handlungsmöglichkeiten standen im Mittelpunkt des Praxislehrgangs zur/zum „Kommunalen Klimaschutzbeauftragten“, der grenzüberschreitend von Oktober 2014 bis April 2015 in Österreich und Italien stattfand. Im April wurden die Teilnehmenden in Innsbruck ausgezeichnet.
 
Weiterlesen
Zweite Auflage von „Südtirol radelt“ startet Mussner: „2015 eine Million Rad-Kilometer angepeilt“

Zweite Auflage von „Südtirol radelt“ startet Mussner: „2015 eine Million Rad-Kilometer angepeilt“

Auf die Sattel, fertig, Kilometer sammeln! heißt es auch dieses Jahr wieder, wenn am 23. März die zweite Auflage von „Südtirol radelt“ startet.
 
Weiterlesen
 


 

Ökoinstitut Südtirol
Talfergasse 2
I-39100 Bozen, Italien
Tel. +39 0471 057300
Fax +39 0471 057319
E-Mail:
www.oekoinstitut.it
 
 
 
© 2017 Ökoinstitut Südtirol | MwSt-Nr. IT01385850217 produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
DE | IT