#EuMetamorphosis in Wien!

Eineinhalb Jahre nach dem offiziellen Start trägt das Projekt #EuMetamorphosis weiterhin dazu bei, Städte kinderfreundlicher, lebenswerter und lebendiger zu machen. Zum vierten Partnertreffen ist auch das Ökoinstitut nach Wien gereist, passenderweise mit dem Zug!

Das vierte Partnertreffen des Projekts #EuMetamorphosis fand vergangene Woche in Wien statt. Dabei wurden die bisherigen Erfahrungen mit Metamorphosis genauso diskutiert wie die in den nächsten Monaten geplanten Aktivitäten. Beim Treffen war auch eine Delegation des Projektpartners Ökoinstitut dabei, die auch an der Ministerial-Fachtagung "Mobilität für alle" teilnahm. Im Rahmen dieser Tagung stellte die Meraner Stadträtin für Mobilität Madeleine Rohrer die Maßnahmen vor, die in ihrer Gemeinde im Rahmen von Metamorphosis umgesetzt werden. Für Metamorphosis gibt es in Meran eine eigene Arbeitsgruppe, die das Projekt in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde und dem „Tutor“ Ökoinstitut verwirklicht. Die Reise nach Wien bot für alle Metamorphosis-Partner die Möglichkeit, sich mit anderen Experten auszutauschen, die so wie wir an lebenswerte, grüne, „anders-mobile“ Städte der Zukunft glauben und sich Tag für Tag dafür einsetzen.

Lesen Sie stets die neuesten Nachrichten von Metamorphosis und folgen Sie uns auf www.metamorphosis-project.eu, Facebook, Twitter, Instagram und LinkedIn!

Weitere Informationen zum Forschungsforum "Mobilität für alle" finden Sie unter folgendem Link.

             
 Zurück zur Liste 
 


 

Ökoinstitut Südtirol
Talfergasse 2
I-39100 Bozen, Italien
Tel. +39 0471 057300
Fax +39 0471 057319
E-Mail:
PEC:
www.oekoinstitut.it
 
 
 
© 2019 Ökoinstitut Südtirol | MwSt-Nr. IT01385850217 produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
DE | IT