ÖKOPROFIT für Südtiroler Betriebe

Das Projekt „ÖKOPROFIT“ zeigt, dass unternehmerischer Erfolg und Umweltfreundlichkeit keinen Widerspruch bilden.
Sechs Südtiroler Betriebe nehmen am Pilotprojekt des Ökoinstituts Südtirol mit Unterstützung der Landesagentur für Umwelt teil und nutzen so die Möglichkeit, ein einfaches Umweltmanagementsystem einzuführen und konkrete Maßnahmen im Betrieb umzusetzen. Die Maßnahmen sollen nicht nur die Umwelt schonen, sondern auch zu finanziellen Einsparungen und einem Imagegewinn für den Betrieb führen.
Bis jetzt gab es 3 Workshops, die in der Bezirksgemeinschaft Burggrafenamt, im Altenheim Lorenzerhof und in der Vergärungsanlage in Lana zu den Themen Umweltgesetzgebung, Lean Management, Mobilität, Energie und Abfallbewirtschaftung stattgefunden haben. Folgende Betriebe aus dem Raum Burggrafenamt nehmen am Projekt teil: Altenheim Lorenzerhof, Bioexpress, Biokistl, Develey, Druckerei Gruber und Mein Beck.

Insgesamt nehmen die Betriebe an 5 halbtägigen Workshops teil, bei denen sie von fachkundigen ReferentInnen praxisorientierte Inputs zu allen betriebsrelevanten Umweltthemen sowie zu Umweltnormen, Umweltcontrolling und Prozessoptimierung bekommen. Durch die Abhaltung der Workshops in den Betrieben und die Besichtigung derselben bekommen die Teilnehmer auch Einblick in Betriebe anderer Branchen. Neben den Workshops erhalten die Betriebe auch eine individuelle Betriebsberatung. Dafür können sie aus einem Pool von ExpertInnen und ÖKOPROFIT-BeraterInnen auswählen (z.B. Matt&Partner, Syneco, Systent, Energieforum Südtirol, Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige).

Einen wichtigen Aspekt des Programmes stellt auch der Erfahrungsaustausch im Netzwerk dar. Auf Grundlage von fachlichem Input, individueller Betriebsberatung und dem Erfahrungsaustausch im Netzwerk entstehen so innovative Lösungen, Prozesse werden optimiert und Ressourcen eingespart.
Am Ende des Projektes haben die Betriebe die Möglichkeit sich von einer unabhängigen Jury als ÖKOPROFIT-Betrieb zertifizieren zu lassen und das ÖKOPROFIT-Logo zu verwenden.

Das Programm Ökoprofit:
Das Projekt ÖKOPROFIT wird vom Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige getragen und durch die Landesagentur für Umwelt unterstützt. Im Vergleich zu ISO oder EMAS ist ÖKOPROFIT auch für kleine Betriebe aller Branchen geeignet. Das "ÖKOlogische PROjekt Für Integrierte Umwelt-Technik“ wurde 1991 vom Umweltamt Graz entwickelt. Heute gibt es ca. 300 ÖKOPROFIT-Programme weltweit und 4500 Betriebe sind zertifiziert. Vor allem in Österreich und Deutschland ist das Programm stark verbreitet. ÖKOPROFIT wird von der EU als ein best-practice-Modell empfohlen und ist ein brauchbares Instrument zur CO2-Reduktion.
 Zurück zur Liste 
 


 

Ökoinstitut Südtirol
Talfergasse 2
I-39100 Bozen, Italien
Tel. +39 0471 980048
Fax +39 0471 971906
E-Mail:
www.oekoinstitut.it
 
 
 
© 2017 Ökoinstitut Südtirol | MwSt-Nr. IT01385850217 produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
DE | IT